Herzlich willkommen
auf <Find-the-silence.de

Latest News
Follow Us
GO UP
Image Alt

Archive

Fotospots in Lettland sind leicht zu finden, wunderschöne, weite Natur, beeindruckende Landschaften am Meer, kleine Kirchlein und tolle Lost Places.

Fotospots in Litauen sind leicht zu finden, wunderschöne, weite Natur, beeindruckende Landschaften am Meer, kleine Kirchlein und tolle Lost Places.

Fast 500 km führt die Wohnmobiltour Ostfriesland nach Leer und Emden, an der Küste ans Wattenmeer und zu einer Fahrt auf die Insel Spiekeroog.

Tief eingeschmiegt zwischen zwei Felsen bewacht das Wächterhaus in Meneham noch heute die bretonische Nordküste, Gäste können heute im Museumsdorf daneben Geschichte und Kunst bewundern.

Der kleine Leuchtturm Phare de Pontusval sieht von Ferne aus wie eine Kapelle und leuchtet doch im Dunkeln 18 km weit in das Dunkel der Nacht. Im Sonnenaufgang bietet er ein tolles Fotomotiv.

Ein kleines Haus zwischen den rosa Granitfelsen ist zum Wahrzeichen der Bretagne geworden. Bei einem Spaziergang auf dem GR 34 entdecke ich das Haus, die Schlucht "le Gouffre" und viele wunderschöne Blicke

Eine wundervolle kleine Wanderung auf dem GR34 und anderen Wanderwegen um den beeindruckend schönen Plage Bonaparte nahe Pluha mit Erinnerungen an den zweiten Weltkrieg und viel Entspannung.

Ein wenig westlich von Brest finde ich den Phare du petit Minou, einen wunderschönen Leuchtturm, der über eine kleine Brücke zu erreichen ist.

Nahe Cameret-Sur-Mer besuche ich die Küstenwanderung Circuit Pointe de la Tavelle durch die Heide mit Blick auf das Meer und das Kap Pointe de Pen Hir.

Narva liegt im Nordosten Estlands und am Fluss Narva, die Grenze zwischen der EU und Russland . Von der Hermannsfeste blickt man nach Ivangorod.

Nirgendwo auf meiner Reise durchs Baltikum treffe ich auf so viele Herrenhäuser wie im Norden Estlands. Kleine Schlösser von reichen Kaufleuten in unterschiedlichen Stilen.

Märzenbecherblüte, Autalwasserfall, fantastische Blicke und wunderschöne Wanderwege entlang des Wald- und Wasserweges und des Albtraufs an der Schwäbischen Alb.