Herzlich willkommen
auf <Find-the-silence.de

Latest News
Follow Us
GO UP

Ein Spaziergang durch Mora, der Stadt am Siljan

separator
Price
Scroll down

Ein Spaziergang durch Mora, der Stadt am Siljan

per person
Ein Spaziergang durch Mora

Ein Spaziergang durch Mora

Ein Spaziergang durch Mora, der Stadt am Siljan

Am westlichen Ufer des Siljan liegt die Stadt Mora, Zentrum der Region, Verkehrskreuz und gemütliches Städtchen zum Bummeln oder um den Wasalauf zu sehen.

Mora Einkaufsstraße

Mora Einkaufsstraße

Ein Spaziergang durch Mora, der Stadt am Siljan

Unsere Tipp kleinWohnmobiltour zu den Lofoten führte uns einmal um den ganzen wunderbaren Tipp kleinSiljan-See herum und damit durch einen Teil Tipp kleinDalarnas. Wir waren auf dem Tipp kleinGesundaberget und sind nach Tipp kleinTällberg gewandert. Tief beeindruckt hat uns die Tipp klein Grube Falun. Jetzt erreichen wir das Ende unserer Tipp kleinDalarna-Tour und das  Städtchen Mora.

Das Dala-Pferd in Mora

Das Dala-Pferd in Mora

Mora

Die Region am nördwestlichsten Zipfel des Tipp kleinSiljan ist seit der Steinzeit bewohnt. Heute hat Mora um die 12000 Einwohner, sie ist eine Industriestadt und lebt natürlich vom Tourismus. Was mir als erstes auffällt, Mora ist ein Verkehrskreuz. Die Eisenbahnlinie an den Tipp kleinVänern und nach Tipp kleinLappland, die Tipp kleinInlandbanan, kreuz sich hier mit der Dalabanan, der Route nach Uppsala und Stockholm. Sofort bemerkt man aber den starken Verkehr in der Stadt. Die E45, der Inlandsvägen führt durch Mora und kreuzt sich mit mehreren Fernstraßen in alle Richtungen. Heute war Osterrückreise und ich kam mir vor wie an der A8
Siljan-See

Siljan-See

Start an der Seepromenade

Ich finde einen Parkplatz an der Seepromenade. Ganz verstehe ich das Schild nicht, aber ich lesen 4h freies Parken mit Parkscheibe heraus. Hoffentlich geht das gut! Einmal über die Gleise und die Straße und ich bin schon im Städtchen. Die Kyrkogatan ist die kleine, schnuckelige Einkaufsstraße von Mora. Hier finden sich ein paar Geschäfte vom Blumenladen bis zum Souvenirshop, ein Kino, der H&M und andere Läden. Wie in Schweden üblich liegen die großen Einkaufszentren vor der Stadt.
Die Kyrkogatan endet am St.-Michaels-Brunnen, der gerade dabei ist, einen niedlichen Drachen zu zerteilen. Die Kirche hinter dem Brunnen ist dem guten Michael gewidmet. Beeindruckend groß und aus Stein ist sie gebaut, Zeichen ihrer überregionalen Bedeutung für Dalarna.
Zorngarten

Zorngarten

Anders Zorn

Schon jetzt finde ich an jeder Ecke Spuren eines Herrn Anders Zorn. Nun stehe ich vor dem Tipp kleinZorn-Museum. Anders Zorn war Bildhauer und Künstler und lebte um die Jahrhundertwende (19./ 20. Jh) in Mora. Einige Kunstwerke von im stehen herum. Neben dem Museum ist sein ehemaliges Wohnhaus und sein Atelier zu einem Tipp kleinZorngarten umgebaut worden. In der verkehrsreichen Stadt ein Ort der Ruhe und des Friedens.
Wasalauf-Ziel

Wasalauf-Ziel

Wasaloppet

Ich spaziere an der Kirche vorbei und schaue schnell rein. Überraschend viel Gold. Hinter der Kirche steht der alte Glockenturm. Er erinnert mich an die Kirchen im Baltikum, die aus einem Haus und einem separaten Kirchturm bestanden. Ich vermute, so war das hier auch und der Glockenturm wurde behalten, während die Kirche neu gebaut wurde.
Vor dem Glockenturm steht der Wasaläufer, ein Skilangläufer, denn jetzt sind wir in dem Teil von Mora, wo die Langläufer des Wasalaufs ankommen. Es gibt heute ein eigenes Museum, der Zieleinlauf lädt permanent zu einem Zieljubel ein und nebenan steht der Herr Wasa, der Grund des inzwischen jährlichen Langlaufrituals.
Wasalauf-Denkmal

Wasalauf-Denkmal

Die Geschichte hinter dem Wasalauf

Gustav Wasa war auf der Flucht vor den dänischen Herrschern. Da fielen ihm die Dalaraner ein, ein wildes und aufmüpfiges Volk von Bauern. Das wollte er sich zu Nutze machen, und versuchte erst in Rättvick und dann in Mora Anhänger für die Befreiung Schwedens zu finden. Doch die Einwohner waren nicht sehr begeistert und da die Dänen ihm auf den Fersen waren, floh Gustav westwärts in Richtung Norwegen. Inzwischen erfuhren die Bauern Dalarnas vom Stockholmer Blutbad, denn die Dänen metzelten alle Unterstützer eines Aufstandes einfach ab. Da änderten sie ihre Meinung und die beiden schnellsten Langläufer wurden auf die Reise geschickt, Gustav Wasa wieder zurückzuholen. 90 km jagten sie durch die schwedische Winterlandschaft, bis sie ihn eingeholt hatten.
Diesem Fakt zu Ehren steht neben dem Wasaeinlauf ein großer Gustav Wasa – übrigens von Anders Zorn gebastelt. Und jedes Jahr blickt er auf die 10.000 Langläufer, die sich die 90 km weite Strecke gequält haben…
Blick über den Siljan

Blick über den Siljan

Die Strandpromenade

Einmal über die Straße bin ich wieder an der Strandpromenade. Hier steht eine dicke Dampflokomotive, die mal auf der Tipp kleinInlandsbanan unterwegs war. Und daneben ein mannshohes Dalapferd in leuchtend roter Farbe. Kennzeichen für Tipp kleinDalarna, meistverkauften Souvenir Schwedens und heute Symbol für Mora und Umgebung.
Dann bin ich wieder am Parkplatz und finde einen unversehrten Günther vor. Mora ist ein niedliches Städtchen, der Verkehr zerstört jedoch die Stimmung, denn es ist wirklich laut hier. Aber ich denke, an normalen Tagen ist es ruhiger. Ein Besuch birgt keine Sensationen, aber doch ein gemütliches Spaziergängchen.
Inlandsbana

Inlandsbana

Weiterfahrt

Meine Tour durch Tipp kleinDalarna endet hier. Jetzt geht es stark nach Norden in die Finnmark und in Richtung Tipp kleinÖstersund und Tipp kleinJämtland. Die einsamen Wälder Nordschwedens rufen und ich bin gespannt, was ich finde. Nächster Halt ist der historischeTipp klein  Bauernhof Bortom Aa. Weitere Highlights auf der Tipp kleinWohnmobiltour Lofoten.

Ein paar Tipps für Reiseführer

* Affiliate Links – Werbung! Mit dem Kauf eines Artikels unterstützt du diesen Blog – für dich kostet es keinen Cent mehr. Danke!

Galerie

Zum Starten einer Diashow einfach auf ein Bild klicken, zurücklehnen und genießen!

Die Tour auf Komoot

Download GPX der Tour

Tipp

Die GPX ist aus technischen Gründen als ZIP gepackt.

 

Download “Spaziergang-durch-Mora.zip”

Spaziergang-durch-Mora.zip – 358-mal heruntergeladen – 3,20 kB

Zur Wohnmobiltour Lofoten

Norwegen – Schweden – Lofoten

 

Wunderbare Weite - auch das geht in Norwegen

Wohnmobiltour Lofoten

Interaktive Landkarte & Tipps

Übernachten

Infos auch unter Tipp 50 Camping in Schweden

Tipp 50 Stellplatz in Mora

Top Geocache

Diego Geocaching

Die TOP-Geocaches findest du auf meiner Tipp klein  Geocaching-Übersicht Schweden

Tipp 50 Vasaloppet (Virtual)

Tipp 50 Mora Webcam

Zur Übersichtsseite Reise

Reiseziele

Reiseziele auf Find the Silence

Zur Wohnmobiltour Lofoten

Norwegen – Schweden – Lofoten

 

Wunderbare Weite - auch das geht in Norwegen

Wohnmobiltour Lofoten

Bleib uns verbunden!

    Schreib mir doch einen Kommentar, ich würde mich freuen!

    Rückmeldung? Idee? Wunsch? Schreib mir...