Herzlich willkommen
auf <Find-the-silence.de

Latest News
Follow Us
GO UP

Die Djurholmen Tour – Vom Bach ins Moor

separator
Price
Scroll down

Die Djurholmen Tour – Vom Bach ins Moor

per person
Die Djurholmen Tour - Vom Bach ins Moor

Die Djurholmen Tour – Vom Bach ins Moor

Die Djurholmen Tour – Vom Bach ins Moor

Auf dem Weg nach Halmstad finde ich in Djurholmen ein traumhaftes Wandergebiet und einen Platz für das Wohnmobil.

kleiner Wasserfall

kleiner Wasserfall

Die Djurholmen Tour – Vom Bach ins Moor

Tipp klein Diese Tour gehört zur Region Halland

Ich bin seit kurzem in Tipp kleinSchweden angekommen und mache mich auf meine Tipp kleinWohnmobiltour Lofoten. Fünf Monate möchte ich unterwegs sein, Skandinavien besuchen und viele schöne Momente erleben. Nachdem ich heute das beeindruckende Tipp kleinNaturschutzgebiet Kullaberg besucht habe, finde ich einen wunderschönen einsamen Wanderparkplatz beim Djurholmen. Perfekt für die Nacht und der morgige Spaziergang ist auch schon gesichert.

kleiner und einsamer Parkplatz Djurholmen

kleiner und einsamer Parkplatz Djurholmen

Der Wanderparkplatz

Mitten im Wald, nur über eine (gute) Schotterstraße zu erreichen, liegt der Wanderparkplatz Djurholmen. Hier findet man zumindest außerhalb der Saison einen guten Platz zum Schlafen. Am Platz gibt es jede Menge Grillstellen und eine Toilette. An Wochenenden im Sommer kann hier eine Menge los sein, aber ich denke am Abend wird es ruhiger.

Wanderweg ins Moor

Wanderweg ins Moor

Die Wanderrouten

Wie so häufig in Schweden gibt es drei Wanderrouten zur Auswahl, die unterschiedlich lang sind. Eine mit 1,5, eine mit 2,5 und eine mit 4,5 km. Ich kombiniere die beiden langen zu einem ausgiebigen Morgenspaziergang und Hund Maxi ist damit voll einverstanden.
Also starten wir die Tour auf dem gemütlichen gelben Wanderweg, der uns erst einmal zu einigen Siedlungsresten führt. Hier gab es wohl mal einige Bauernhöfe, geblieben sind die Grundmauern und kleinen Mäuerchen um die Felder. Heute ist hier ein herrlicher Laubwald zu finden, durch den die Sonne scheint. So geht es einmal um die Siedlung hindurch und dann langsam aber sicher hinab. Auf dem kürzesten grünen Weg kann ich an einer Quelle vorbei zum Parkplatz zurückkehren, wir bleiben aber auf gelb und landen am Bach.

Spaziergang am Bach

Spaziergang am Bach

Der Flussabschnitt

Ein traumhafter Abschnitt, der immer entlang des kleinen Baches führt. Die Nacht war kalt und so finden sich Eiszapfen und kleine Eisfelder. Dazwischen sprudelt der Bach ins Tal. Der kleine Pfad führt über Stock und Stein nebenher. Nicht ganz einfach und ich bin froh, die guten Schuhe angezogen zu haben. Unterwegs treffen wir auf den roten Weg, der vom Parkplatz kommt und folgen ihm ab jetzt. Über kleine Brückchen, am Wasser und am Hang entlang geht es immer tiefer in den Wald.
Weg zum Aussichtsturm

Weg zum Aussichtsturm

Ins Moor und zur Birkhahn

Wir erreichen einen größeren Weg, der durch ein kleines Tal von unserem Flüsschen wegführt. Schweren Herzens verabschieden wir uns und Maxi nimmt noch einen tiefen Schluck. Dann führt uns der Weg zu einem Sträßchen und noch tiefer in den Wald. Dann stehen wir am Rande des Moores. Heidekraut breitet sich aus. Im Spätsommer blüht hier wahrscheinlich alles in Violett. Doch auch heute ist es wunderbar schön und still im Moor und über schmale Stege geht es auf einer großen Kurve hindurch. Ziel ist der Aussichtsturm.
Der Höhepunkt der Djurholmen-Tour

Der Höhepunkt der Djurholmen-Tour

Aussicht oder Pause?

Der Turm ist gut 8 m hoch und nur über eine Leiter zu erreichen, Weder Maxi und ich haben Lust, das Wagnis einzugehen. Lieber spazieren wir ein paar Schritte zur Pausenbank, an der wir auch eine Infotafel finden. Im Frühling kann man hier frühmorgens dem Birkhahn bei der Balz zusehen. Und vor allem zuhören. Frühmorgens haben wir, aber wohl noch keinen Frühling. Bei -3° kommt der Birkhahn wohl nicht in Stimmung.

kleine Brücken

kleine Brücken

Rückweg

Gemütlich durch den Wald geht es langsam wieder zurück. Mal ein bisschen hoch und mal runter, aber auf alle Fälle wunderschön. So landen wir wieder auf dem Hauptweg, der ein paar Meter hinauf zum Parkplatz führt.
Am Parkplatz findet man zahlreiche Grillplätze und Bänke. Auch eine Toilette ist hier. Wer mit dem Wohnmobil unterwegs ist, findet hier eine ruhige Möglichkeit. Nur am Wochenende könnten hier viele Grillgäste sein.

Wohnmobiltour Lofoten

Meine Tipp kleinWohnmobiltour zu den Lofoten führt noch ein paar Tage durch das schöne Tipp kleinHalland – Badewanne Schwedens und tolles Urlaubsland. Nach einer Fahrt entlang der schwedischen Riviera besuche ich die Tipp kleinHauptstadt Halmstad. Dann geht es langsam in Richtung Tipp kleinGöteburg, durch das ich eine Tipp kleinStadttour mache.

Ein paar Tipps für Reiseführer

* Affiliate Links – Werbung! Mit dem Kauf eines Artikels unterstützt du diesen Blog – für dich kostet es keinen Cent mehr. Danke!

Galerie

Zum Starten einer Diashow einfach auf ein Bild klicken, zurücklehnen und genießen!

Die Tour auf Komoot

Download GPX der Tour

Tipp

Die GPX ist aus technischen Gründen als ZIP gepackt.

Download “Djurholmen.zip”

Djurholmen.zip – 294-mal heruntergeladen – 2,15 kB

Zur Wohnmobiltour Lofoten

Norwegen – Schweden – Lofoten

 

Wunderbare Weite - auch das geht in Norwegen

Wohnmobiltour Lofoten

Interaktive Landkarte & Tipps

Übernachten

Infos auch unter Tipp 50 Camping in Schweden

Tipp 50 Ich stand eine Nacht auf dem Parkplatz – Grillplatz und Toilette sind vorhanden.

Top Geocache

Diego Geocaching

Die TOP-Geocaches findest du auf meiner Tipp klein  Geocaching-Übersicht Schweden

Tipp 50Gubbalyckan – Djurholmen tour #1

Tipp 50 Djurholmen tour – Final

Zur Übersichtsseite Reise

Reiseziele

Reiseziele auf Find the Silence

Zur Wohnmobiltour Lofoten

Norwegen – Schweden – Lofoten

 

Wunderbare Weite - auch das geht in Norwegen

Wohnmobiltour Lofoten

Bleib uns verbunden!

    Schreib mir doch einen Kommentar, ich würde mich freuen!

    Rückmeldung? Idee? Wunsch? Schreib mir...