Herzlich willkommen
auf <Find-the-silence.de

Latest News
Follow Us
GO UP

Der Berg der Kreuze

separator
Preis
Scroll down

Der Berg der Kreuze

per person
Berg der Kreuze - Touri-Ziel in Litauen zwischen Gedenken und Kitsch

Berg der Kreuze – Touri-Ziel in Litauen zwischen Gedenken und Kitsch

Der Berg der Kreuze in Litauen

Nördlich von Šiauliai besuche ich den bekannten Berg der Kreuze, einen Wallfahrtsort und ein Touristenmagnet bei dem Tausende Kreuze auf einem Hügel gestapelt stehen.

Blick zurück auf den Berg der Kreuze

Blick zurück auf den Berg der Kreuze


Landkarte Berg der Kreuze

Landkarte Berg der Kreuze

Der Berg der Kreuze

Von Tipp kleinLettland kommend führt mich meine Tipp kleinWohnmobiltour durchs Baltikum tief ins Landesinnere, denn der Berg der Kreuze ist ein fester Punkt auf jeder Baltikumroute. Nachdem ich den Tipp klein Zemaitijos Nationalpark besucht und bei Tipp kleinVainagiai eine tolle Geocaching-Tour beendet habe, komme ich am Nachmittag zum Berg der Kreuze.
Berg der Kreuze

Berg der Kreuze

Die Geschichte des Berges

Wenn man ernst ist, handelt es sich um einen Hügel und keinen Berg. Dieser war wohl schon im frühen Mittelalter ein Burgberg, doch die Burg ist den Ordensrittern zum Opfer gefallen. Wann das erste Kreuz hier zu sehen war, ist nicht bewiesen. Die Tradition ist aber wohl schon einige hundert Jahre alt.

Die Legenden hinter dem Berg der Kreuze

Eine Geschichte erzählt von einem Kaufmann, der eine kranke Tochter hatte. Im Traum erschien ihm eine Frauengestalt, die ihm befahl, ein Kreuz aufzustellen. Anschließend war seine Tochter wieder gesund.
Eine andere erzählt von einem Fürsten aus Vilnius, der einen langwierigen Prozess führte. Er versprach, sollte er den Prozess gewinnen, würde er ein Kreuz setzen. Er gewann und hielt das Versprechen.
Direkt davor

Direkt davor

Die wahre Geschichte

Wo die Tradition herkam, ist nicht bewiesen. Klar jedoch, bereits Anfang des 20. Jahrhunderts protestierten die Litauer gegen ihre russischen Besatzer. Zu Ehren ihrer gefallenen Freiheitskämpfer stellten Einheimische ein Kreuz auf dem Hügel auf. Unter Sowjetbesatzung wurde diese Tradition fortgesetzt. Mehrmals kam die russische Armee mit Bulldozern, um die Kreuze zu entfernen. Spätestens eine Nacht später standen wieder Kreuze auf dem Hügel.
Shopping?

Shopping?

Der Berg der Kreuze heute

Spätestens seitdem Papst Johannes Paul II auf dem Feld vor dem Berg eine Messe gelesen hatte und er die Einrichtung eines Klosterns befohlen hatte, ist der Berg weltbekannt und ein Magnet für Menschen aus aller Welt. Viele Gläubige zieht es hierher, aber auch viele Touristen, die einfach mal diesen außergewöhnlichen Ort bestaunen wollen. So wurde hier ein großer (kostenpflichtiger) Parkplatz erstellt (Preise zwischen 90 Cent und 3 €) , auf dem man mit allerhand Zeug eingedeckt wird. Es gibt Kreuze und Kruzifixe aller Art zu kaufen.
Kreuz-Stapelei

Kreuz-Stapelei

Mein Besuch

Ich spaziere durch die Unterführung und laufe auf den Berg  zu. Wow, so beeindruckend habe ich ihn mit nicht vorgestellt. Eine lange Reihe an großen, kleinen, riesigen und winzigen Kreuzen zieht sich von links nach rechts. In der Mitte der eigentliche Berg. Obwohl das Wetter mies ist, sind einige Menschen unterwegs.
Je näher ich komme, desto beeindruckter bin ich. Große Kreuze, in mühevoller Handarbeit wurden hier aufgestellt. Mittelgroße Kreuze daran befestigt und dann wieder kleine. Jeder Platz ist ausgenutzt und es müssen viele Tausend Kreuze sein. Zählungen wurden übrigens bei 50.000 Stück aufgegeben.
Oben auf dem Gipfel im Kitsch

Oben auf dem Gipfel im Kitsch

Der Höhepunkt

Der Ort und seine Geschichte beeindruckt mich viel mehr als ich gedacht hatte. Eine beachtenswerte Stimmung umgibt diesen Ort. Langsam klettere ich auf kleinen Pfaden höher, wo gleich mehrere weiße Marienstatuen stehen. Und hier verändert sich die Stimmung des Ortes radikal. Aus einem Lautsprecher kommt liturgisches Gebrabbel in übler Qualität und die Kreuze stapeln sich nicht mehr, sie sind lieblos aufeinander geworfen. Figuren mit abgeschlagenen Köpfen liegen neben lieblos hingeworfenen Rosenkränzen, Statuetten, Holzkreuzen. Hauptsache ganz weit oben. Der Berg der Kreuze wandelt sich in meinem Empfinden von einem beeindruckenden Ort zum kitschigen und lieblosen Chaos. Schade!

Weiterfahrt

Ich spaziere wieder zurück. Reichlich desillusioniert. Aber eigentlich war es ja klar, so ein Touristenmagnet kann kein mystischer Ort sein. Ich drehe mich noch einmal um. Und da ist es wieder, das Gefühl! Doch, es kann ein mystischer Ort sein!
Meine Tipp kleinWohnmobiltour durchs Baltikum führt mich nun zurück an die Ostsee und direkt auf die Tipp kleinkurische Nehrung. Anschließend verlasse ich die Ostsee und fahre nach Tipp kleinKaunas.
.

Ein paar Tipps für Reiseführer

* Affiliate Links – Werbung! Mit dem Kauf eines Artikels unterstützt du diesen Blog – für dich kostet es keinen Cent mehr. Danke!

Galerie

Zum Starten einer Diashow einfach auf ein Bild klicken, zurücklehnen und genießen!

Übernachten

Man darf direkt am Parkplatz übernachten, denn die Parkgebühr von ca. 3 € fürs Wohnmobil gilt die ganze Nacht.

Tipp klein Die offizielle Preisliste der Stadt Siauliai

Top Geocache

Diego Geocaching

Am Berg der Kreuze gibt es nur einen einzigen Virtual Cache:

Tipp 50 Hills of crosses – Virtual Reward 2.0

Interaktive Karte des Baltikums

 

Bleib uns verbunden!

    Schreib mir doch einen Kommentar, ich würde mich freuen!

    • Reiseziel
    • gehört zu
      Baltikum
      Fotospot Litauen
      Litauen
      Wohnmobiltour Baltikum
    • Not Included
      Bretagne
      Bretagne Fotospots
      Bretagne Wohnmobil
      Estland
      Estland Fotospot
      Estland Geocaching
      Estland Wandern
      Fotospot
      Fotospot Lettland
      Frankreich
      Geocaching Lettland
      Geocaching Litauen
      Lettland
      Luxemburg
      Schwäbische Alb
      Schwäbische Alb Fotospot
      Schwäbische Alb Wandern
      Schwarzwald
      Schwarzwald Wandern
      Stuttgart
      Stuttgart Fotospot
      Stuttgart Wandern
      Wandern Lettland
      Wandern Litauen
      Wohnmobiltour Westalb