Herzlich willkommen
auf <Find-the-silence.de

Latest News
Follow Us
GO UP
Image Alt

Fünf Dinge, die ich am Baltikum vermissen werde

Fünf Dinge, die ich am Baltikum vermissen werde

Fünf Dinge, die ich am Baltikum vermissen werde

Fünf Dinge, die ich am Baltikum vermissen werde

Vier Monate ging meine Wohnmobiltour durchs Baltikum. Und schon bevor ich die Länder verlassen, weiß ich von fünf Dingen, die ich am Baltikum vermissen werde.

Fünf Dinge, die ich am Baltikum vermissen werde

Vier Monate verlief meine Tipp kleinWohnmobiltour durch das Baltikum, einmal im Landesinnere durch Tipp kleinLitauen, Tipp kleinLettland und Tipp kleinEstland bis zur Ostsee ganz im Norden. Anschließend führte sie mich immer entlang der Ostseeküste hinab nachTipp klein  Litauen und zurück zur Grenze nach Tipp kleinPolen.
Was durfte ich alles erleben und sehen auf dieser unglaublichen Reise. Alle drei Länder haben so viel Schönes, Interessantes und Sehenswertes zu sehen, dass meine Zeit bei weitem nicht gereicht hat. Jetzt sitze ich im Wohnmobil und blicke zurück auf diese Zeit. In wenigen Minuten werde ich die Grenze überschreiten und mich auf den Heimweg nach Tipp kleinDeutschland machen. Und schon jetzt weiß ich, dass ich viele Dinge an diesen Ländern vermissen werde!

5. Die freundlichen und zurückhaltenden Menschen

In den ersten Tagen meiner Tipp kleinBaltikumreisefand ich die Menschen in Litauen, Lettland und Estland reichlich stoffelig – kein Gruß, kein Lächeln, kein Blick. Erst mit der Zeit merkte ich, dass hinter dieser zurückgezogenen Fassade unglaublich freundliche und hilfsbereite Menschen stecken. Gerade in Tipp kleinLettlandbekommt man außer griesgrämigen Menschen nicht viel zu sehen, spricht man aber jemanden an, dann sprudelt es plötzlich und alle Hebel werden gezogen, um zu helfen. Einmal wurde ich so aus dem Dreck gezogen (also nicht ich, sondern Günther), einmal zum Essen eingeladen und und und. Die Menschen imTipp klein  Baltikumlassen einen in Ruhe, brauchst du aber Hilfe, dann sind sie da! Das finde ich eine tolle Mischung.

WLAN am Wanderparkplatz

4. Das überall erreichbare Internet

Völlig wurscht, in welchem abgelegenen Sumpf du dich im Tipp kleinBaltikumaufhältst, du hast besten Internet und kannst dir eine ganze Netflix-Serie reinziehen. Das ist natürlich völlig überflüssig, denn die Natur ist viel zu schön für Netflix. Dennoch ist es fantastisch, wie die drei kleinen Länder das hinbekommen haben (ganz im Gegensatz zu Deutschland). Natürlich ist mobiles Internet keine lebenswichtige Sache, doch wer wie ich, auf der Reise Fotos bearbeitet, Videos schneidet und Websites bearbeitet, der ist schon glücklich über eine gute Internetverbindung. Und im Baltikum hast du das überall! Mehr dazu habe ich unter Tipp klein „Internet im Baltikum“ geschrieben.

Die Zwiebelstraße

3. Autofahren ohne Verkehr

Auch wenn die Straßen im Baltikum nicht wirklich gut sind (vgl. Tipp klein Auf was ich mich in Deutschland freue) – das Reisen auf den baltischen Straßen ist oft einsam und ruhig. Ich erinnere mich an eine Fahrt auf Tipp kleinHiiumaa, 30 Minuten und kein einziges Auto. Herrlich! Auf der Straße anhalten, fotografieren und weiter – im Baltikum keine Unmöglichkeit. Natürlich ist es nicht ganz so perfekt – völlig idiotisch rasende Litauer oder estnische Lastwagen, die dir bei Tempo 100 am Heck kleben, kommen auch immer wieder vor. Aber oft ist es einfach nur herrlich einsam und entspannt auf den baltischen Straßen!

kleiner Hafen auf Saaremaa

Mein Schlafplatz unterm Leuchtturm

2. Die Freiheiten mit dem Wohnmobil

Unglaublich vermissen werde ich die tollen Tipp kleinFreiheiten mit dem Wohnmobil. Abends einfach eine kleine Parkbucht am Strand, eine der unzähligen kostenlosen Campingplätze oder einen Wanderparkplatz anfahren und stehen bleiben. Keiner regt sich auf, keiner meckert, meist ist ja auch gar keiner da. Meist noch eine Toilette am Platz, ein schönes Bänkchen oder sogar kostenloses WLAN – die Angebote sind traumhaft und die Freiheiten wunderbar. Noch nie habe ich so viele tolle Möglichkeiten auf Wohnmobiltour gehabt – und das was sich viele von Tipp kleinSchwedenerwarten, das bekommt man im Baltikum.

Der kleine RMK-Platz nahe Haanja

Aber… nur so lange alle Wohnmobilisten sich passend verhalten. Schon jetzt ist man am Überlegen, ob die tollen Tipp kleinRMK-Campingplätze für Wohnmobile gesperrt werden sollen, weil sie einfach nicht dafür gedacht sind. Also.. Hirn anstellen und die Freiheiten nur so genießen, dass die Natur und die Menschen nicht belästigt werden!

Sonnenaufgang auf Saaremaa

1. Die wunderbare Stille

Der Aussichtsturm bei den Karstseen

Morgens aus dem Wohnmobil aussteigen und auf einen See blicken und die völlige Stille genießen. Wahnsinn! Erst hier merkt man, wie viele Hintergrundgeräusche es bei uns in Tipp kleinDeutschland so gibt. Klar haben auch wir einsame Ecken und stille Täler. Aber doch gibt es immer Hintergrundgeräusche – Straßen, Flugzeuge, Fabriken, Menschen… wirklich still ist es bei uns nirgendwo. Was Stille wirklich ist, merkt man an einem kleinen estnischen See an einem windstillen Tag. Jetzt noch warten, bis die Vögel schlafen gegangen sind und dann ist es plötzlich so unglaublich still, dass man sich zwicken muss, weil man Angst hat, gestorben zu sein. Und wenn dann plötzlich ein Kranich mit Schlafstörung vorbeikrächzt, dann schreckt man auf, wie bei einer Explosion. Herrlich. Diese Ruhe. Unvergleichlich und einfach wunderschön!

Urlaub im Baltikum – ein unvergesslicher Traum

Wenn ich so am Rechner sitze und über die Tipp kleinvergangene  Reise nachdenke, merke ich, wie unglaublich schön das Tipp kleinBaltikum ist und wie unglaublich schön meine Reise war. Viele Erlebnisse sind unvergesslich und viele schon wieder von neuen überschrieben. Als ich gerade einen Film über den Tipp klein Baltic Forest Trail gesehen habe, merke ich, wie unglaublich viele schöne Orte ich im Baltikum besucht habe. Plötzlich sind meine Augen doch ein wenig feucht… Hach! Das Baltikum ist wunderschön und ganz viele Dinge vermisse ich schon jetzt. Wann ich auch immer wieder das Tipp kleinBaltikum besuche – schon jetzt freue ich mich darauf!
.

Galerie

Zum Starten einer Diashow einfach auf ein Bild klicken, zurücklehnen und genießen!

Interaktive Landkarte

Rückmeldung? Idee? Wunsch? Schreib mir...