Top
Stellplatz Jagsttal Widdern

Stellplatz Jagstcamp Widdern

Im wunderschönen Jagsttal liegt Widdern und dort am ehemaligen Bahnhof des kleinen Örtchens befindet sich der Stellplatz Jagstcamp, ein kostenpflichtiger Stellplatz mit Anbindung an wunderbare Radtouren.

Stellplatz Jagstcamp Widdern im Jagsttal

Das Jagsttal ist ein wunderschönes kleines Flusstal in der Hohenlohe, das gerade mit seinem wunderbaren Radwanderweg besticht. Aber auch wandern oder die wunderhübschen Ortschaften und Sehenswürdigkeiten bewundern geht hier gut.

Ich bin unterwegs auf dem ersten Teil meiner Schlösser-Burgen-Klöster-Tour und gerade vom Kraichgau in die Hohenlohe gewechselt. Zum Abschluss möchte ich noch eine Nacht im schönen Jagsttal verbringen, bevor die Autobahn mich wieder nach Hause bringt.

Der Stellplatz

Von der Straße durchs Tal ist der Stellplatz zwar klein aber eindeutig ausgeschildert und ich bin überrascht, dass ich auf einen fast leeren Parkplatz einbiege. 16 Stellplätze mit ausreichend Platz sind hier vorhanden, alle verfügen über einen Stromanschluss. Wasser und Entsorgung befindet sich im hinteren Bereich der Anlage.
An einem kleinen Häuschen sind etliche Informationen angepinnt und auch die Anmeldung geht hier vonstatten. Dazu einfach einen bereitliegenden Umschlag mit Geld und einem kleinen Infozettel füllen, alles in den Briefkasten werfen und bis 15 Uhr des Folgetages glücklich sein.

Die Umgebung

Widdern selbst ist ein kleines Örtchen, das liebevoll eingebettet im Jagsttal liegt. Weitaus bekannter sind die nahen Tipp 50Mockmühl (tolle Altstadt) und Tipp 50Jagsthausen (sehr sehenswert). Direkt am Stellplatz befindet sich im Tipp 50Bahnhof das Museum des Ortes mit wechselnden Ausstellungen.
Das Highlight ist aber sicher das Jagsttal selbst. Hier kann man wunderbar laufen oder Radfahren. Fotografen haben die Chance, den Eisvogel zu treffen.

 

.
  • INFOS Stellplatz Jagstcamp

    Koordinaten:
    • 49°18’51“N 9°25’10“E
    • Kosten: 8 € / Nacht
    • Plätze: 16
    • Strom: 16 Anschlüsse, 1€ / 12 h
    • Wasser: 1€
    • Entsorgung: kostenfrei
    • Ruhe: ruhig, Autobahn kaum zu hören, die nahe Straße ist abends kaum befahren
    • Natur: Direkt am Jagsttal-Radweg
    • Hund: erlaubt
    • Fotografie: Natur im Jagsttal, historische Örtchen
    • Besonderheiten:

Stand:
.

Folge „find-the-silence.de“

Karten-Symbole:

Frei stehen

WoMo-Stellplatz

Top

Fotospot

Reisetipp

Tipp

Wandertipp

Geocaching

Erholungsort

Regen-Tipp

Zur Übersichtsseite Reise

Reiseziele

Reiseziele auf Find the Silence

Rückmeldung? Idee? Wunsch? Schreib mir...

%d Bloggern gefällt das: